„Soll im VGN ein verbundweites 365 €-Ticket eingeführt werden?“

117 Menschen beteiligten sich an unserer Umfrage im November-Newsletter. Dafür einen ganz herzlichen Dank! Und hier das Ergebnis:

Persönliche Kommentare einzelner Leser

„Es ist essentiell, um den Nahverkehr als leistbare Alternative zu etablieren! Ohne das Ticket werden die Menschen
an ihrem Auto festhalten und den ÖPNV nicht in der Masse nutzen. Es sollte überlegt werden, wie der Nahverkehr langfrisitg kostenfrei gestaltet werden kann-„

„Eine höhere Taktung macht die unverschämt hohen Preise hier in der Region auch nicht besser. Ein 365€ Ticket
sollte dringend eingeführt werden, alleine schon um die Studenten zu entlasten, die bei der aktuellen Regelung
deutlich mehr bezahlen.“

„Diese „Studie“ (die in der Umfrage erwähnte VGN Studie, Anm. d. Redaktion) kommt mir auch sehr seltsam vor. Relativ kleine Steigerung der Fahrgastzahlen. Keine Berechnung des Einflusses von weniger Verkehr.“

Neuste Artikel

MACHEN, WAS ZÄHLT!

Seniorenrat wird grün(er)

Kaiserstraße 17 unter neuer Leitung

Ähnliche Artikel