Grüne Wege 2022: „Grüne Wege zu grüner Wirtschaft“

Unter dem Motto „Grüne Wege zu grüner Wirtschaft“ besuchen wir Orte in ganz Mittelfranken, die mit Nachhaltigkeit, Innovation oder auch Gemeinwohl zu tun haben.

Seit 2007 gibt es die Aktion „Grüne Wege“ in Mittelfranken. In den Sommermonaten wollen wir damit einen regen Austausch anbieten mit Menschen, die sich für die angebotenen Grünen Themen interessieren und neugierig auf uns sind.

Inzwischen haben auch große Firmen erkannt, dass Nachhaltigkeit zum Firmenleben dazugehört, und sogar ihre Unternehmensziele danach ausgerichtet. Lerne mit uns Projekte in Mittelfranken kennen, bei denen dies schon praktiziert wird.


Zum Wohl! Wie arbeiten gemeinwohlzertifizierte Unternehmen?
mit Verena Osgyan MdL

Was haben ein Modegeschäft, eine Hochschule, eine Marktgemeinde und zwei Nürnberger Kultureinrichtungen gemeinsam? Es sind Unternehmen und Einrichtungen, die sich nach den Standards der Gemeinwohl-Ökonomie haben zertifizieren lassen.

Sonntag, 12. Juni 2022, 11:00 Uhr


„Transformation im ältesten Kalksandsteinwerk der Welt“
mit Elmar Hayn MdL

In Schwaig-Behringersdorf steht das älteste Kalksandsteinwerk der Welt. Welche (grünen) Wege geht dabei das Unternehmen Zapf-Daigfuss, um auf eine nachhaltige und klimaneutralen Energieversorgung umzusteigen?

Samstag, 06. August 2022, 09.30 Uhr


Alle Aktionen in Mittelfranken in diesem Sommer findet Ihr hier:

Neuste Artikel

MACHEN, WAS ZÄHLT!

Seniorenrat wird grün(er)

Kaiserstraße 17 unter neuer Leitung

Ähnliche Artikel